Ein Schwimmteich ist eine prüfenswerte Alternative zu einem Swimmingpool. Der Schwimmteich kommt ohne Chemie aus, wenn der Nährstoffgehalt des Wassers einmal stimmt. Damit dieser Nährstoffgehalt sich nicht verändert, ist eine so genannte Regenerationszone notwendig.


Der Schwimmbereich wird von der Regenerationszone abgeschirmt. Diese besteht aus Geröll und entsprechenden Wasserpflanzen. Eine Regenerationszone kann gleichzeitig ein Biotop sein, muss aber mit dem Schwimmteich verbunden sein. Gesammeltes oder von einem Dach abgeleitetes Regenwasser kann als Ausgleich für verdunstetes Wasser verwendet werden. Es braucht dazu einen Schlammsammler, damit kein verschmutztes Wasser in den Schwimmteich gelangt. Der Wasserhaushalt kann mit drei Gläsern Coca Cola aus dem Gleichgewicht gebracht werden, doch lässt sich das bei entsprechender Behandlung durchaus wieder korrigieren.

 

 

image011
image013
image012
image014
image015
image016
image017
image018
image019
image020