Überdimensionale Blumentöpfe als Blickfang

JardinSuisse hat zum Frühlingsanfang eine grosse Aktion der Gärtner im ganzen Land lanciert. Mit überdimensionalen Töpfen, unter dem Motto "Top(f) of Switzerland", die ganz individuell von den jeweiligen Gärtnern bepflanzt und gestaltet werden, soll der Bevölkerung einerseits Freude bereitet werden. Andererseits wird damit aber auch auf die Kreativität und Innovationskraft der Schweizer Gärtner und Gartenbauer hingewiesen.



Wir haben beim Eingang zur Bäckerei Meier zwei solcher Töpfe platziert, die nun bis Ende Oktober dort stehen werden - und hoffentlich die Leute auch wirklich erfreuen und sie dazu animieren, ihre Gärten in Schwung zu bringen und sie durch die Fachleute pflegen zu lassen.